11
Mai
2017

...kein so guter tag

...das auto zur inspektion
eine reparatur im wert von ca 1.300 euro
steht an

schwüles heißes wetter
wohl zum ersten mal im leben n*utella gelöffelt


positiv - ein 'deal' mit dem lieben gott

30
Apr
2017

...verloren

…manchmal denke ich an dich
erst heut bin ich an unserem baum vorbei gefahren

ein stück entfernt
ich konnte ihn ahnen
hingehen wollte ich nicht
es sieht jetzt alles anders aus dort

über zehn jahre ist es her
wir haben uns verloren
damals

ich wollte keine beziehung
freunde-sein war dir zu wenig


dankbar für das
was ich aus der zeit mit dir
mitnehmen durfte

ja, manchmal denke ich an dich

24
Apr
2017

...ein gutes zeichen

…fünf uhr
vor dem frühdienst
beim öffnen des fensters

ein kuckucksruf
der erste in diesem jahr

kalte frische luft strömt herein
ein neuer tag
ein besonderer

die sonne lacht

e. hat geburtstag
elf jahre

alles liebe für dich
du bist ein wundervoller mensch

18
Apr
2017

...nervend und unnötig

…wenn man
in einer führungsposition ist

welch (blöder) ausdruck
meine freundin nannte es so

schlägt einem schnell
der kalte wind ins gesicht


und eigentlich
will man
das eine und auch das andere
nicht

sondern
nur (in ruhe) seine arbeit machen

mit menschen zusammen sein
gemeinsam 'arbeiten'
ziele ansteuern
wege gehn

5
Mrz
2017

...erschöpft

...trotz einer woche urlaub

die gründe liegen im privaten

die seele ist irgendwo
keine verbindung zurzeit möglich

ausgepowert
aber froh weil alles gut gelaufen ist

sein im nirgendwo

23
Feb
2017

...geschafft

…vorbei
diese teamsitzung heute
es würde schwierig werden
wusste ich

eine kollegin
seit über zwanzig jahren im haus
eine von den
‚stehen gebliebenen, festgefahrenen’
veränderung ist da unmöglich

das thema geplant
eine lange diskussion
zeit und nervenraubend
sie stand allein mit ihrer meinung

es ist vom tisch
in mir ein gutes gefühl
eine gewisse leichtigkeit


noch eine nacht heute
dann eine reichliche woche urlaub

13
Feb
2017

...frühmorgens

...nach der nachtschicht, allein im dienst
es sind neun bewohner für den tag in der werkstatt
'fertig zu machen’

mehr oder weniger selbstständig
ist jeder von ihnen

jede minute ist kostbar,
jeder handgriff muss sitzen
am besten gleichzeitig überall sein, wo hilfe gebraucht wird

dann eine frage unverhofft, in all dem tun
„a. hast du kurz zeit ?“
ich schaue auf „ja, wie kann ich dir helfen ?“

„…mal umarmen“
für diesen moment muss alles andere warten

und ich schaue in glückliche augen

6
Feb
2017

...enttäuscht

...du hast dein versprechen nicht gehalten oma

du hattest gesagt
in der nächsten woche kuscheln wir wieder
und die ist doch jetzt
logo

wieder_mal

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

liebe elisabetta, ja...
liebe elisabetta, ja ich würde mich auch sehr...
fata morgana - 12. Mai, 07:36
...wie gesagt, ich versuche...
...wie gesagt, ich versuche es *lach
fata morgana - 12. Mai, 07:34
gratuliere zum deal mit...
gratuliere zum deal mit dem lieben gott. bist du auch...
bonanzaMARGOT - 12. Mai, 06:02
wenn man`s kann.
wenn man`s kann.
bonanzaMARGOT - 12. Mai, 05:55
Warum eigentlich nicht? Sag...
Warum eigentlich nicht? Sag niemals nie, es könnte...
Elisabetta1 - 11. Mai, 21:38

Links

Suche

 

Status

Online seit 2128 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Mai, 07:36

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Kostenlose Homepage
das leben
es
gedachtes
gefühltes
genervt
innenleben
kleine freuden
kleine große tränen
kleines großes glück
momente
nachdenkliches
tägliches allerlei
wege gehen
wiedermal
zeit für mich
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren