18
Apr
2017

...nervend und unnötig

…wenn man
in einer führungsposition ist

welch (blöder) ausdruck
meine freundin nannte es so

schlägt einem schnell
der kalte wind ins gesicht


und eigentlich
will man
das eine und auch das andere
nicht

sondern
nur (in ruhe) seine arbeit machen

mit menschen zusammen sein
gemeinsam 'arbeiten'
ziele ansteuern
wege gehn
bonanzaMARGOT - 20. Apr, 07:06

der fluch der autorität... oder des "bestimmers". nicht jedermanns sache. meine noch nie.
manche drängen sich in diese rolle, andere rutschen hinein.
jeder verdammte laden braucht einen, der das sagen hat. also, wenn`s laufen soll.
woran erkennt man einen guten chef?
jedenfalls sollte er seine rolle annehmen...

fata morgana - 24. Apr, 09:50

man könnte wohl stundenlang darüber diskutieren, philosophieren -

'angenommen' hab ich die rolle, ich empfinde es aber oft als nervlich sehr anstrengend. hinzu kommt bei mir wohl auch eine geringe 'kraftreserve', bedingt durch all die anderen - auch privaten - aufgaben.
bonanzaMARGOT - 25. Apr, 05:25

klar. ich seh`s an meiner chefin im krebsregister... kein leichter job.
logo

wieder_mal

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

...eine woche weg von...
…abschalten erholt…nein aber voll mit...
fata morgana - 25. Jun, 18:29
...einiges
...ohne internet, eine woche, wenn man das smartphone...
fata morgana - 24. Jun, 09:54
liebe frau rosenherz,...
liebe frau rosenherz, dafür gibt es kein rezept....
fata morgana - 1. Jun, 09:53
Wie hast du das hinbekommen,...
Wie hast du das hinbekommen, dass Gott sich auf den...
rosenherz - 30. Mai, 22:05
solche einschnitte im...
solche einschnitte im leben bleiben präsent -...
bonanzaMARGOT - 30. Mai, 06:31

Links

Suche

 

Status

Online seit 2160 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Jun, 21:54

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Kostenlose Homepage
das leben
es
gedachtes
gefühltes
genervt
innenleben
kleine freuden
kleine große tränen
kleines großes glück
momente
nachdenkliches
tägliches allerlei
wege gehen
wiedermal
zeit für mich
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren