28
Jun
2017

...wofür es sich zu leben lohnt

Für das Rauschen des Meeres,

für das Funkeln der Sterne,

für das Leuchten der Augen derer,
die wir lieben.

Für die Musik und den Tanz,

für die leisen Momente

und das Innehalten im Trubel der Tage.

Für die Zärtlichkeit

und für die Sonne in unseren Herzen.

Für unsere unermüdliche Hoffnung.
 
© Jochen Mariss


...ein neues jahr
und wieder ist es nur eine zahl

danke an all die menschen
die sonnenschein in mein leben bringen

danke für die zuversicht
die an manchen tagen von irgendwoher kommt

danke für den frieden
der, auch wenn nur für momente
mich immer wieder streift

danke für jeden tag
danke für das leben
logo

wieder_mal

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

ich hab mir welchen rein...
ich hab mir welchen rein geholt :-)
lieblingsbank - 17. Aug, 21:07
...dies natürlich...
...dies natürlich vorausgesetzt. für mich...
fata morgana - 8. Aug, 08:23
Vorrausgesetzt, man mag...
Vorrausgesetzt, man mag Lavendel. Es soll Menschen...
rosenherz - 3. Aug, 08:56
dann eben was anderes...
dann eben was anderes als lavendel...
bonanzaMARGOT - 16. Jul, 09:59
...dazu gibt es bei mir...
...dazu gibt es bei mir leider keine möglichkeit einen...
fata morgana - 15. Jul, 19:13

Links

Suche

 

Status

Online seit 2213 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Aug, 21:07

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Kostenlose Homepage
das leben
es
gedachtes
gefühltes
genervt
innenleben
kleine freuden
kleine große tränen
kleines großes glück
momente
nachdenkliches
tägliches allerlei
wege gehen
wiedermal
zeit für mich
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren